Letzten Monat habe ich doch tatsächlich meine monatlichen Linktipps vergessen. Wir kamen ja gerade aus dem Urlaub, und ich hab es hier und auf meinem Nähblog einfach vergessen. Ich hoffe, ich kann dich dafür heute mit einer schönen Sammlung interessanter Links rund ums Eltern- und Mamasein erfreuen. Da sind viele wunderbare Lesetipps dabei, die mir in den letzten zwei Monaten so untergekommen sind, und die ich gern gelesen habe. Und falls du auch einen brennend heißen Lesetipp hast, dann schreib ihn doch einfach in die Kommentare!

Mamablogs

Die Elternbloggerszene ist fast unüberschaubar, und ich gebe zu, dass ich da viel zu wenig kommentiere und lese. Aber ein paar Texte sind mir positiv aufgefallen, und die verlinke ich sehr gern!

Auf Große Köpfe schreibt eine Erzieherin einen Gastbeitrag über die Kitakrise: Die Kitakrise ist hausgemacht.

Juramama spricht mir mit diesem Text voll und ganz aus dem Herzen: Stellt endlich diese Schulglocke um!

Geschwisterstreit haben wir eine ganze Menge hier, jeden Tag. Auf  Stadt Land Mama gibt es dazu ein Interview mit der Autorin Nicola Schmidt über ihr neues Buch “Geschwister als Team”: Warum Geschwister so viel streiten.

Mamas (in Paderborn)

Aktuell gibt es eine Petition zum Thema Betreuungszeiten. Nachdem ich mich vor Kurzem über die Kindergartenfrei-Szene ausgelassen habe, setze ich mich dafür natürlich gern ein. Zur Petition geht es hier.

Kultur, Gesellschaft & Feminismus ~ lesenswert nicht nur für Mamas

Barbies haben einen schlechten Ruf bei Feministinnen. Und auch wenn ich selbst gern mit ihnen gespielt (und sie schon früh benäht) habe, bin ich ganz froh, dass meine Töchter sich gar nicht so für diese Püppchen interessieren. Der Hersteller arbeitet nun offenbar an einem neuen Image – weg vom dürren Blondchen. Hier geht’s zum Artikel in der FAZ.

Neulich schrieb ich ja selbst zum Thema “Mamas und Moneten”, und ich mache mir Gedanken über meine Altersvorsorge. Ich stolperte dann vor Kurzem über dieses lesenswerte Interview mit einer Scheidungsanwältin. Nicht, weil ich mich scheiden lassen will. Aber man darf ja auch nicht naiv sein. Hier geht’s zum Interview “Von Liebe steht im Gesetz kein Wort” *schluck*

Einen interessanten Artikel darüber, was wir von 100jährigen lernen können, habe ich beim Deutschlandfunk Kultur gefunden. Was fürs Herz!

Meine Buchblog-Neuentdeckung Anja Frieda beschäftigt sich mit der Frage, warum Frauen in Romanen immer sie Opfer sind. Und ob es nicht mal Zeit für männliche Gewaltopfer wäre. Den Blog habe ich gerade erst entdeckt und habe dort gleich mehrere tolle Artikel gefunden – da ich ja auch selbst gerade an einem Roman schreibe, finde ich diesen Input richtig gut. Den Artikel findest du hier.

Astrid Lindgren wäre vor Kurzem 111 Jahre alt geworden. Ihre Webseite, auf der ich auch einfach gern stöbere, findest du hier.

Zum Schluss habe ich noch einen persönlichen Lese-Tipp für alle, die es wie ich gern etwas härter mögen. Musikalisch natürlich: “Und ewig grunzt das Weib” – über Frauen im Metal. Dazu passend verlinke ich meinen persönlichen Lieblingstrack, bei dem Spotify mich im Auto immer warnt, dass ich ihn nicht so laut hören darf. Mach ich aber trotzdem, wenn keine Kinder mit an Board sind. Dann fahre ich auch leicht suizidal, geb ich zu. Speziell bei diesem Song (auch das komplette Konzert lohnt sich – mein Soundtrack eines perfekten Tages). Yeah! 

mamablog linktipp

Damit schließe ich die heutigen Linktipps, verlinke mich mit dem Freutag und wünsche dir schöne Stöber- und Lesestunden :). Schreib mir gern in den Kommentaren, ob dir die Zusammenstellung gefällt, oder ergänze gern deinen Lieblingstext in diesem Monat (kann auch von dir selbst sein).

Lieber Gruß,

Sonja

Sharing is Caring! Vielen Dank fürs Teilen 🙂