Wir leben hier am Rande des Teutoburger Waldes in einer wunderschönen Gegend. Ich sage nicht: Die „schönste“. Man neigt ja manchmal dazu, die eigene Heimat ein bisschen langweilig zu finden, aber ich muss sagen: Das ist sie nicht! Das Paderborner und Detmolder Land ist eine geschichtsträchtige Ecke Deutschlands, ihre Wanderwege legendär (Ich sag nur: Varusschlacht!). Deshalb stelle ich heute mal ein paar meiner liebsten Flecken für Deinen „Familienausflug NRW“ vor, und zwar mit dem Fokus auf Familientauglichkeit und Kinderglück. Außerdem habe ich einen Gaston Luga Gutscheincode für Dich – mehr dazu weiter unten!

familienausflug NRW - Ausflug mit KIndern OWL
Kommst Du mit wandern?

Externsteine – Magische Sandsteinfelsen in Horn-Bad Meinberg

Die Externsteine in Horn-Bad Meinberg habe ich neulich bei der Buchvorstellung „Abenteuer am Teutoburger Wald“ bereits erwähnt. An ihnen kommt man hier auch einfach nicht vorbei. Sie sind DIE Natur-Attraktion. Die Sandsteinfelsen sind über 70 Millionen Jahre alt und ziehen seit jeher Familien, Wanderer und Alternative an. Seit 2018 sind sie nationales Geotop und dürfen natürlich in einer Liste mit Wandertipps der Region nicht fehlen.

Externsteine Horn-Bad Meinberg Familienausflug
Externsteine in Horn-Bad Meinberg mit dem Wackelstein – sie werden auch das deutsche Stonehenge genannt. Wenn dort ist, spürt, warum ;).

Manche nennen die Externsteine auch das deutsche Stonehenge. Legenden-Liebhaber kennen natürlich die Sage vom „Wackelstein“ auf den Externsteinen, den Satan persönlich dorthin platzierte, als er den Brocken nach ein paar braven Kirchenmännern warf, diese aber verfehlte. Seitdem liegt nun der Wackelstein oben auf den Externsteinen (und wurde gesichert, liebe Eltern, er kann nicht fallen.)

Früher sind wir dort immer zu den Sonnenwendfeiern und in der Walpurgisnacht hingefahren und haben dort übernachtet. Wer sich noch an die Nacht voller Trommeln und Fackeln erinnert, wird nicht leugnen, dass den Externsteinen eine besondere Magie anhaftet (oder lag es am Wein?).

Heute fahren wir noch immer gern mit den Kindern dorthin. Keine Ahnung, wie es bei Deinen Kindern ist, aber meine lieben solche Legenden und Geschichten von Geistern – die Externsteine sind definitiv ein Ort, der die Fantasie beflügelt und den Kindern Raum zum Rennen und Klettern gibt.

Der Wald – das ist unübersehbar – hat leider in den vergangenen zwanzig Jahren sehr gelitten. Sturm Friederike, der Borkenkäfer und nicht zuletzt der Klimawandel haben hier sichtbar zugeschlagen. Ich erwähne das, weil es mir in der Seele weh tut, wenn ich die Wege gehe, die ich seit fast 40 Jahren kenne, aber die jetzt einfach kahl sind.

ausflug zu den externsteinen
Klettern und Heidelbeeren suchen – hat ein bisschen was von Schweden, oder? 😉

Für einen Ausflug zu den Externsteinen empfehle ich den Parkplatz direkt an der Ausfahrt der B1. Der Wald sieht dort mittlerweile sehr traurig aus, aber der Parkplatz hat 2 Vorteile: 1. er ist kostenlos und 2. von hier ist es eine schöne Wanderstrecke zu den Externsteinen. Man kommt an vielen umgestürzten Bäumen und an Böschungen mit Heidelbeeren vorbei, die die Kinder zum Klettern einladen. Wer nicht so weit laufen will, kann in der Nähe der Externsteine den kostenpflichtigen Parkplatz benutzen. Von da sind es ca. 200m zu laufen.

In der Nähe der Externsteine befindet sich eine Nestschaukel, das ist alles, was an Spielplatz da ist. Toiletten sind kostenpflichtig direkt bei den Externsteinen. In der Nähe des kostenpflichtigen Parkplatzes befindet sich normalerweise das Restaurant „Zum Felsenwirt“, wo es – normalerweise – Eis und eine Mahlzeit gibt.

Im Moment nehmen wir alle Snacks (und auch allen Müll) natürlich mit. An dieser Stelle darf ich schon einmal auf meinen neuen Lieblingsrucksack „Clässic“ von Gaston Luga hinweisen, den stelle ich weiter unten noch genauer vor.

gaston luga rucksack gutscheincode
Rucksack: CLÄSSIC von Gaston Luga – spare 15% auf Deinen Einkauf mit Gutscheincode 15%PADERMAMA

In der Region bieten sich noch viele weitere Ziele an, z.B. der „Hermann“, den ich schon in dem anderen Artikel erwähnt habe, oder die Falkenburg, Velmerstot und viele weitere. Es gibt sehr viele Wanderwege. Je nach Laufbereitschaft (der Kinder) ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Emsquellen: Kletterbäume und Wilde Pferde

Die Emsquellen liegen in einer anderen Ecke, nämlich in der Nähe von Hövelhof/Schloss Holte-Stukenbrock. Tatsächlich entspringt hier die Ems innerhalb eines wunderschönen Wander- und Naturschutzgebietes. Trivia am Rande: Die Ems ist mit 371km Länge der längste Fluss Deutschlands, der in Deutschland entspringt und im Meer mündet und zwischen Quelle und Mündung seinen Namen behält. In Paderborn entspringt außerdem die Pader, Europas kürzester Fluss. Damit entspringen hier in der Region der kürzeste und längste Fluss Deutschlands ;).

Aber zurück zur Landschaft rund um die Emsquellen: Im Herbst, wenn die Heide blüht, erinnert diese Gegend durchaus an die Lüneburger Heide.

emsquellen
Wandern an den Emsquellen: Ein bisschen Lüneburger Heide in OWL. Das Highlight für die Kinder ist natürlich der Kletterbaum.

Von Paderborn aus erreicht man die Emsquellen über Sennelager in Richtung Hövelhof. Man kann bequem über die Panzerringstraße fahren und der Beschilderung „Moosheide“ und „Senner Pferde“ folgen. Die gesamte Gegend ist einen Ausflug wert, es gibt ein dichtes Netz von Wanderwegen. Wir parken meist direkt am Parkplatz Emsquelle und laufen drauflos. Wenn Du Deinen Familienausflug planen willst, schau am besten hier auf der offiziellen Infoseite vorbei.

Der Wanderweg führt durch ein dicht bewaldetes Gebiet und führt entlang großer Freiflächen. Hier haben wir gleich mehrere Kletterbäume gefunden, die unsere Kinder viel cooler finden als jeden Spielplatz. (Die coolsten Spielplätze in Paderborn stelle ich hier vor.) Die Wege werden immer wieder von Wasser begleitet. Es gibt viele Hänge, Brücken und dann wie gesagt die Heidefläche mit den Kletterbäumen. Unsere Kinder lieben es, hier herumzulaufen.

Einen Bollerwagen würde ich hier nicht unbedingt mitnehmen, ein Kinderwagen mit größeren Reifen schafft die Wege aber gut.

Die Emsquellen sind ein beliebter Wanderort. Am Wochenende sind dort sehr viele Ausflügler unterwegs. Wer antizyklisch oder zu eher unattraktiven Zeiten hinfährt, hat mehr Chancen auf freie Wanderwege.

Entlang des Weges stehen ab und zu Holzunterstände mit Tisch und Bänken, die zum Verweilen einladen. Nicht, dass unsere Kinder uns ließen. Wir haben meist eine Picknickdecke und Proviant dabei (Tipps dazu weiter unten). Es gibt am Parkplatz ansonsten noch ein Café, aber wegen Corona hat das wahrscheinlich nur unter Auflagen, wenn überhaupt, geöffnet.

Kletterbaum an den Emsquellen
Der coolste Kletterbaum auf der Wanderung ist auf der großen Heidefläche. Hier machen wir Erwachsenen meist notgedrungen das Picknick – die Kinder sind hier stundenlang beschäftigt.

Ein Teil des Weges führt entlang der Wildpferde-Weide, der Senner Pferde. Ich habe die Pferde da noch nicht gesehen, aber meine Kinder, die auch oft mit der Oma da sind.

Altenbeken: Eisenbahnromantik und Viadukt

Die letzte Tour, die ich heute vorstelle, ist weniger Wandern als ein Spaziergang. Wir starten in Altenbeken. Wir haben am Friedhof geparkt und sind erst ein Stück an der Hauptstraße entlang und dann weiter entlang der Beke gelaufen. Highlight des Ausflugs ist natürlich der Viadukt, in dessen Schatten man die Natur genießen kann.

Der Viadukt ist 35m hoch und wurde 1850 mit 24 Bögen gebaut und ist mit 482m Europas längste Kalksteinbrücke. Er wurde 1944 zerstört und 1950 wieder aufgebaut. Noch immer fahren Züge über die Brücke. In ungeraden Jahren findet im Juni immer das Viaduktfest „Vivat Viadukt“ mit Live-Konzerten und historischen Lokomotiven statt. 2021 fällt es pandemiebedingt leider aus.

altenbeken viadukt wandern familienausflug
Der Viadukt in Altenbeken: Wandern für Fotobegeisterte

Der offizielle Viadukt-Wanderweg beläuft sich auf 29km. Das ist jetzt für uns als Familie doch recht sportlich. Wir haben vier Kinder zwischen Kindergarten und Grundschule dabei, und 29km schaffen wir nicht. Wir haben uns einen Weg entlang der Beke gesucht und sind in Sichtweite des Viadukts bis zum Aussichtspunkt gewandert. Das war ein schöner Ausflug mit viel frischer Luft und einer sehr schönen Aussicht.

Den Aussichtspunkt oberhalb des Viadukts, auffindbar über Google Maps, lohnt sich: Von hier kann man wunderbar ins Tal blicken und den Viadukt in seiner Ganzheit sehen. Boller- bzw. Kinderwagen muss man eventuell tragen. Es gibt am Aussichtspunkt auch einen Tisch und Bänke für eine Rast, aber der Platz ist begehrt, da muss man sich ggfs. auf Wartezeiten einstellen.

Man kann von hier auch weiter durch den Wald wandern. Wir sind zu unserer Strecke und dann zum Auto zurück. Insgesamt sind wir im langsamen Fußgänger-Familientempo ca. 2,5 Stunden unterwegs gewesen. Auf dem Rückweg gab es in einer Eisdiele in Altenbeken noch ein Eis (unsere Wandertour fand bereits 2019 statt, die Eisdiele hatte da noch geöffnet).

Blick vom Aussichtspunkt Viadukt Altenbeken mit Zug
Blick vom Aussichtspunkt auf den Viadukt

Insgesamt war es eine schöne Tour, die besonders mein Fotografenherz gefreut hat. Im Frühling fand ich es hier besonders schön, und der Viadukt ist ein reizvolles Foto-Objekt für alle fotobegeisterten Wanderer.

Tipps für die Verpflegung und 15%-Rabatt – Gaston Luga Gutscheincode

Wenn wir mit vier Kindern und inzwischen einem Hund losfahren, müssen wir Verpflegung dabei haben. Wir kehren auch gern irgendwo ein, aber in Coronazeiten kann man sich da nicht drauf verlassen, dass das klappt, und auch sonst ist nicht immer das Richtige in der Nähe oder geöffnet.

gaston luga rucksack gutscheincode
Rucksack: CLÄSSIC von Gaston Luga – spare 15% auf Deinen Einkauf mit Gutscheincode 15%PADERMAMA

Für Tagesausflüge wie zu den Externsteinen, wo die Kinder auch gern Picknick machen, packe ich neben obligatorischen Keksen und Gummisüßigkeiten gern meine Pizzaschnecken ein. Die sind recht schnell gemacht und lassen sich super einen Tag vorher vorbereiten. Getränke haben wir natürlich ausreichend dabei, und meist noch Obst und Salzgebäck.

Neuerdings packe ich das in meinen neuen Rucksack CLÄSSIC, den ich von Gaston Luga zum Testen und hier Vorstellen zugeschickt bekommen habe. Der Rucksack hat für mich genau die richtige Größe: Er fasst 15l und verfügt innen über ein Einschubfach und zwei weitere Einschubfächer für’s Handy. Vorn hat er ein weiteres Fach, das mit Reißverschluss und Magnetknöpfen geschlossen wird.

Mich hat die super Verarbeitung direkt überzeugt. Ich nähe ja auch selbst Taschen und habe auch schon Schnittmuster für Taschen erstellt. Ich bin begeistert von den Details wie den Lederpatches (Leder aus veganem Leder!) und Bodennägeln sowie den schwarzen Magnetknöpfen! Die Schnallen sind alle Fake, der Rucksack wird mit den Magnetknöpfen geschlossen. Hinten (am Rücken) gibt es noch ein diebstahlsicheres Dokumentenfach. Meine große Tochter wollte mir den Rucksack gleich abquatschen, aber den behalte ich :].

Falls Dir der Gaston Luga Rucksack (oder irgendein anderer – Gaston Luga hat eine sehr schöne Auswahl) auch so gut gefällt, hast Du jetzt die Chance, mit dem folgenden Gutscheincode 15% Rabatt auf Deinen Einkauf zu erhalten. Gib an der Kasse einfach den Code ein, und der Rabatt wird abgezogen: 15%PADERMAMA.

Buchtipps

Wie immer ende ich meinen Artikel mit Buchtipps. Wenn Du vorhast, unsere schöne Region zu besuchen, oder wenn Du hier lebst und Dich mehr mit der Gegend beschäftigen möchtest, lege ich sie Dir wärmstens ans Herz!

Abenteuer am Teutoburger Wald. Lilly und Nikolas auf der Suche nach den verflixten Wörtern,* von Miriam Schaps. (Buchvorstellung hier)

Sagen & Legenden aus Westfalen,* von Monika Detering

Unsere Heimat Lippe,* Ein Sachkundebuch herausgegeben vom Lippischen Heimatbund und vom Kreis Lippe

Linktipps

Externsteine

Emsquellen

Altenbeken Viadukt Wanderweg

PR Sample: Der Rucksack „CLÄSSIC“, den ich in diesem Artikel vorstelle, wurde mir freundlicherweise von Gaston Luga zur Verfügung gestellt – herzlichen Dank! Ich freue mich immer über die Kooperation mit Firmen, denen auch Nachhaltigkeit und Klimaschutz am Herzen liegt, und die so schöne Produkte anbieten. Bei mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um affiliate Links. Das heißt, ich verdiene pro Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Für Dich entstehen keine Mehrkosten. Mehr über Werbung auf diesem Blog erfährst Du auf meiner Transparenzseite.

Gefällt Dir dieser Text? Dann teile ihn!
Author

Sonja alias Padermama - kreativ-wilde Mama von vier Kindern. Liebt ihren Garten, Nähen und laute Musik.

Write A Comment