Ich sach ma: Tach! Ich weiß ja nicht, ob Sie es wussten, aber dies ist mein neuer Mamablog, sozusagen ein Spin-Of meines kreativen Nähblogs “The Crafting Café”. Ich freu mich, dass Du hergefunden hast. Hierhin lagere ich alle Mama-Themen aus, weil ich mich mit “Crafting Café” mehr aufs Nähen und DIY spezialisieren will. Ich habe die Hoffnung (und den Plan), dass diese Entscheidung beiden Blogs gut tut. Mehr über die Hintergründe erzähle ich heute. Und wer ich überhaupt bin und was es hier zukünftig zu lesen geben wird.

 

Über Padermama.de

Ich blogge mit großer Begeisterung und seit vielen Jahren. Ich habe immer schon kreative Werke im Internet gezeigt – genähte Sachen oder selbst gemachte Seifen. Das werde ich auch weiterhin auf “The Crafting Café” tun, natürlich mit vielen Anleitungen und Inspirationen rund um DIY, Nähen und Selbermachen. Auf dem Blog habe ich als zweite große Kategorie immer auch über Familien- und Mamathemen geschrieben, Kinderbücher rezensiert usw. Das hat mir immer sehr sehr viel Spaß gemacht. Aber jetzt kommt das Aber: Der Blog ist gewachsen. Mehr Follower, mehr Seitenaufrufe, mehr Themen. Und das eigentliche Kernthema “Nähen” war nur eins von vielen.

Also habe ich mich entschlossen sämtliche Nicht-DIY und Nicht-Näh-Themen in einen neuen Blog auszulagern: diesen hier! Auf Padermama.de möchte ich die bisherigen Mamathemen fortführen. Alte Beiträge bleiben auf dem alten Blog erhalten. Jetzt zu Anfang werde ich wohl noch öfters dorthin verlinken, bis dieser kleine Blog-Ableger genug eigene Wurzeln hat. Ja, in mir steckt auch eine Gärtnerin ;).

Was erwartet dich also nun auf Padermama.de? Neben den bereits genannten Themen will ich mich speziell Ausflugszielen in meiner Heimatgegend Paderborn und NRW widmen. Da wir aber eine sehr reiselustige Familie sind, wird es auch eine Kategorie “Travel” geben, mit weiter entfernten Zielgebieten. Außerdem werde ich ab und zu aktuelle Themen aus Paderborn aufgreifen – der lokale Bezug zu Paderborn liegt mir sehr am Herzen. Warum ich Paderborn für sehr familienfreundlich halte, kannst du hier nachlesen.

Ich plane auch noch weitere Themen – “Living”, “Familienfood”, “Garten” und allgemein “Mamasein”.

Ich freue mich, wenn du mich mit diesem Blogprojekt unterstützt, indem du mir auf einem Social-Media-Kanal folgst. Demnächst werde ich noch einen Newsletter einrichten.

Bis sehr bald,

Sonja

 

Sharing is Caring! Vielen Dank fürs Teilen 🙂