Werbung, unbeauftragt

Hanf. Darf jetzt nicht überall wachsen. Aber hier schon: Im Hanflabyrinth in Sande bei Paderborn. Wer hätte gedacht, dass es ein Hanflabyrinth ausgerechnet in Paderborn  gibt? Als Ausflugsziel für Familien mit einem Wasserspielplatz UND quasi direkt vor unserer Haustür? Das musste ich mir unbedingt mal ansehen, also habe ich die Kinder eingepackt und bin losgefahren. Das Hanflabyrinth liegt von uns aus gesehen im Nachbarort Sande am schönen Lippesee, der auch selbst gerade im Sommer ein schönes Ausflugsziel ist.

 

Hanflabyrinth Paderborn als Ausflugsziel für Familien

Das Hanflabyrinth Paderborn liegt eigentlich in Sande, ca. 10km von Paderborn entfernt. Für Paderborner ist Sande hauptsächlich wegen des Lippesees ein beliebtes Ausflugsziel – denn hier gibt’s den schönsten Strand der Gegend, bei dem echte Mittelmeer-Laune aufkommt. Aber Hanf? Ein Hanflabyrinth?

wasserspielplatz am hanflabyrinth

 

Das Hanflabyrinth gab es sogar letzten Sommer schon, aber ich hab es irgendwie verpasst – unser Kalender ist ja auch immer voll, und der Kurze war noch sehr klein. Also habe ich in diesem Jahr sofort die Gelegenheit genutzt und bin mal hingefahren.

Die Parkplätze sind begrenzt, aber wir haben doch ohne Probleme auf einem Samstag Nachmittag einen schattigen Parkplatz an der Straße gefunden, ca. 3 Gehminuten vom Eingang entfernt. Kaum angekommen, kam der erste schöne Hinweis auf der Tafel: Es gibt Schwarzwälderkirsch vom Blech – meine Lieblingstorte! Während die Kinder also direkt auf den aufgeschütteten Strand mit Bachlauf und Spielplatz stürzten, konnten wir Erwachsenen tatsächlich in aller Ruhe Kaffee und Kuchen genießen – damit hatte ich gar nicht gerechnet.

wasserspielplatz hanflabyrinth paderborn

Wasserspielplatz am Hanflabyrinth

Das Areal mit diesem coolen Spielplatz, der auch eine Matschanlage, ein Klettergerüst mit Rutsche und ein Karussell hat, ist ziemlich groß – ich schätze mal ein halbes Fußballfeld. Dazu kommt dann noch ein Bereich in Fußballfeldgröße mit Strandbereich und Liegen, einem großen Pavillon mit Bierbänken, sanitären Anlagen und der Gastronomie, die neben Kaffee und Kuchen auch Waffeln, Würstchen und kalte Getränke zu bieten hat.

Leider war es nicht möglich DSGVO-konforme Bilder zu machen, daher veröffentliche ich hier nur Bilder, wo meine eigenen Kinder (ohne Gesichtserkennung) zu sehen sind. Aber du kannst ja auch selbst hierher fahren und dir alles angucken, deshalb schreib ich ja hier ;).

wasserspielplatz hanflabyrinth

 

Dieser Sandhügel mit dem kleinen Wasserfall und dem Bachlauf sind genial – viel weiter sind wir an diesem Tag auch nicht gekommen! Die Kinder waren total beschäftigt, und die drohende Langeweile mit Zerstörungswut, die wir noch zuhause hatten, war plötzlich weg!

Hinter diesem Hügel befindet sich ein Fluss – da muss man natürlich doch etwas mehr gucken, aber Marla (hier) ging das Wasser bis zum Knie, und es gab praktisch keine Strömung. Ich fand es ungefährlich, speziell für Kinder ab 5-6 Jahren. Woran du unbedingt denken solltest: Handtücher, Sonnenschutz und Wechselsachen!!

wasserspielplatz hanflabyrinth paderborn

Das Hanflabyrinth

Das Hanflabyrinth selbst haben wir an diesem Tag nicht geschafft, das haben wir noch vor. Demnächst im August gibts auch eine Gespensternacht, da wollen wir gern hin mit den beiden Großen! Uns wurde gesagt, dass man ca. 45-60 Minuten für das Labyrinth einplanen sollte. Ich kenne einige, die schon drin waren, und die sich so richtig verirrt haben. GPS wäre also auch ratsam! Zwischendurch sah man dann immer Leute von der Seite rausstürzen, die einfach querfeldein gelaufen sind… Der Irrgarten ist nicht ganz ohne!

hanflabyrinth paderborn

Auf dem Bild mit dem Klettergerüst oben kannst du sehen, wie hoch der Hanf steht – das sind locker 3m, und ganz dicht (im Sinne von dicht stehend).

Fazit

Wir hatten einen tollen Nachmittag am Wasserspielplatz – ich kann dieses Ausflugsziel sehr empfehlen, auch wenn man (noch) keine Kinder hat. Die Preise für Gastronomie und Eintritt (2-3€) sind sehr moderat, das Parken kostenlos – da macht man als Familie gar nichts falsch! Wir kommen auf jeden Fall wieder – und vielleicht schreibe ich dann über Teil2: Der Irrgarten!

Mehr Informationen und Veranstaltungshinweise gibt’s auf der offiziellen Seite: Hanflabyrinth.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann pin ihn dir doch – vielen Dank!

Hanflabyrinth Paderborn

Sharing is Caring! Vielen Dank fürs Teilen 🙂